Historie

1980–1985

Am Anfang stand die Entwicklung von Warenwirtschafts-Systemen für Commodore CBM 8032. Weiterentwicklung des Systems für PCs von IBM und Sirius. Zusammenarbeit mit mehreren Kollegen, gemeinsame Softwareplattform für unterschiedliche Softwarelösungen und Gründung der PC Bürosoftware GmbH.

 

1985–1995

Entwicklung der Branchenplattform COMMERCIAL für ERP und Vertrieb. Erfolgreiche Etablierung der Branchenlösung Baustoffhandel, Versandhandel und Technischer Vertrieb im Markt. Weiterentwicklung der Lösung für den Technischen Service und Gewinnung eines Weltmarktführers als Referenzkunden. Erfolgreiche Installationen im Bereich Medizintechnik.  

1996–2003

Das COMMERCIAL Team wechselt zu Skill Software. Entwicklung von Zeitmanagement und Computer Added Sales (CAS). Migration von DOS zu Windows und Integration zu einer Standardlösung im Bereich Lebensmittelgroßhandel. Wichtige Branchenlösungen wie Zentralregulierung, Listbroker und KFZ-Teile-Handel kommen hinzu. Entwicklung auf der Basis von Borlands Delphi und SQL Datenbanken von Sybase und Microsoft. Integration von Telefonie, Fax, E-Mail und MS-Office.

2004– 2014

Gründung der Skill COMMERCIAL IT Solution GmbH. Neue digitale Module wie EDI-FACT, Onlineshop-Anbindung, Ebay, Zahlungssysteme, Fracht-Anbindung u.a. werden entwickelt. Zehn Mitarbeitern betreuen über 100 Kunden. Es gibt eine neue Branchenlösung im Bereich Fullfilment.

Ab 2014 

Die Betriebsnachfolge wird durch Verkauf geregelt. QGroup Commercial entwickelt die Produktpalette weiter. Ein komplettes Redesign wird ergänzt durch erste Applikationen für Smartphones. Commercial wird noch sicherer und läuft jetzt auch auf Apple. Medizintechniklösungen beinhalten eine Security-Umgebung auf dem Level militärischer Einsatzbedingungen. Commercial wird in der Cloud wird bei mehreren Kunden eingesetzt.